Önder CoştanGeschäftsführer

NETU e.V.
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mansur DoganAssistenz der Geschäftsführung

NETU e.V.
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kilian WeißerAssistenz der Geschäftsführung

NETU e.V.
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Feride ÖzkanStudentische Hilfskraft

NETU e.V.
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Die gesellschaftliche Schlüsselrolle von MÜSIAD Berlin

Müsiad Berlin ist ein Unternehmerverein, der einen wichtigen Beitrag für die Gesamtgesellschaft leistet. Besonders in sozioökonomischer Hinsicht nimmt Müsiad Berlin zunehmend eine konstruktive und produktive Rolle ein.

Vor diesem Hintergrund hat Müsiad Berlin in den letzten Jahren eine weitreichende gesellschaftliche Öffnung vollzogen. Mit zahlreichen Partnerschaften und Kooperationen mit staatlichen und öffentlichen Institutionen hat Müsiad Berlin eine Schlüsselrolle in diversen gesellschaftlichen Schnittstellen übernommen. Im Hinblick auf den oft genannten Fachkräftemangel, versucht Müsiad Berlin bisher ungenutzte Potenziale und Möglichkeiten unserer Gesellschaft zu aktivieren um Diese für unser Land nützlich zu machen. Besonders der demografische Wandel bildet in diesem Zusammenhang einen wichtigen Faktor. Im Sinne dieser Grundsätze unterhält der Unternehmerverein zahlreiche Kooperationen und Partnerschaften, die im Folgenden in Ansätzen vorgestellt werden sollen.

Das Bundeswirtschaftsministerium, BMWi:

Mit dem Bundeswirtschaftsministerium betreibt Müsiad Berlin eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Wirtschaftsbegegnung von türkischen und deutschen Unternehmen und der gegenseitigen Investitionsmöglichkeiten in beiden Ländern. Zudem ist der Verein in dem Ausbildungsprogram des Ministeriums „KAUSA" aktiv.

Eine weitere Zusammenarbeit betrifft die Unternehmensnachfolge. Hierbei ist Müsiad Berlin ein wichtiger Akteur und Partner des Ministeriums, um das Thema der Unternehmensnachfolge in die türkischsprachige Community hinein zu tragen. Müsiad Berlin nimmt zudem als Veranstalter aktiv an der Gründerwoche teil, die vom Ministeriums veranstaltet wird.

Die Industrie-und Handelskammer Berlin, IHK Berlin:

Die IHK ist einer der Hauptkooperationspartner von Müsiad Berlin. Neben der gemeinsamen Arbeitsgruppe für Unternehmer internationaler Herkunft, haben beide Institutionen zahlreiche gemeinsame Aktivitäten. Ein wichtiges Projekt ist das CSR Programm der IHK Berlin. Dieses Programm dient der Förderung des sozialen Engagements von Unternehmen, das Müsiad Berlin bei seinen Mitgliedsunternehmen aktivieren möchte. Weiterhin führen beide Organisationen in den Räumlichkeiten von Müsiad Berlin diverse Informations-und Beratungsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen der Arbeitswelt durch. Zu diesen Veranstaltungen gehören unter anderem die regelmäßige Durchführung von Kompetenzchecks, um die Bewerbungschancen von Auszubildenden zu erhöhen, die Informierung und Beratung migrantischer Unternehmen zur Verbesserung der Ausbildungsstrukturen oder Beratungsveranstaltungen zur Anerkennung von Qualifikationen, die im Ausland erworben wurden. Die Integration seiner Mitglieder in Projekte wie „Partnerschaft Schule-Betrieb" gehört ebenfalls zu den gemeinsamen Anliegen von der IHK Berlin und Müsiad Berlin.

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen

Die Zusammenarbeit mit den Senatsverwaltungen bildet einen wichtigen Pfeiler für die Dienstleistungen von Müsiad Berlin. Gemeinsam mit den Senatsverwaltungen führt Müsiad Berlin Beratungen und Informationsveranstaltungen zu aktuellen arbeitspolitischen Maßnahmen und Fördermöglichkeiten für Unternehmen durch. Neben Angeboten wie das FAV Programm gehören auch Möglichkeiten für Lohnkostenzuschüsse und weitere Fördermaßnahmen zu den Inhalten der gemeinsamen Veranstaltungen.

Weiterhin nimmt Müsiad Berlin als Veranstalter an Seminarreihen der Senatsverwaltungen teil, um die Gründungsintensität und die Nachhaltigkeit migrantischer Unternehmen zu erhöhen. Auch auf Gründer- und Unternehmermessen nimmt Müsiad Berlin in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung teil. Nicht zuletzt ist Müsiad Berlin auch ein Mitglied der Arbeitsgruppe „Gesprächskreis Migration" der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung.

BBE Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Eine wichtige Verantwortung übernimmt Müsiad Berlin auch als Mitglied im Bundesnetzwerk für Bürgerschaftliches Engagement. Gemeinsam mit staatlichen und öffentlichen Akteuren organisiert Müsiad Berlin in diesem Netzwerk Fachtagungen zu wichtigen gesellschaftlichen Themen. Zudem ist Müsiad Berlin aktives Mitglied der Arbeitsgruppe „Migration und Teilhabe" des BBE.

Berliner Hochschulen: HU/TU/FU/BEUTH FH

Die Zusammenarbeit mit Hochschulen ist einer der zentralen Aspekte für Müsiad Berlin. Besonders im Hinblick auf die fehlende, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem migrantischen Unternehmertum in Deutschland versucht Müsiad Berlin diesen Ansatz für wissenschaftliche Zugänge zu fördern. In Zusammenarbeit mit den Hochschulen und mit Vergabe von Stipendien fördert Müsiad Berlin wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Themenfeld. Auch für die Einbeziehung besagter Themen in die Studieninhalte wirbt Müsiad Berlin an den Hochschulen und bietet hierfür seinen exklusiven Zugang an. Beratungen an Hochschulen für Lehrende und Studenten durch Müsiad Berlin gehören ebenfalls zu den gemeinsamen Aktionsfeldern. Eine besondere Stellung nimmt in diesem Feld die Jugendabteilung von MÜSIAD Berlin, Young MÜSIAD ein. Sie ist derzeit mit zahlreichen studentischen Mitgliedern an den Hochschulen organisiert und übernimmt wichtige Funktionen in der Zusammenarbeit von MÜSIAD Berlin mit den Hochschulen.

BWK Bildungswerk Kreuzberg

Eine wichtige Partnerschaft hat Müsiad Berlin auch mit dem Bildungswerk Kreuzberg. Gemeinsam versuchen diese Organisationen die Erwerbs-,Bildungs- und Ausbildungsstrukturen für Bürgerinnen und Bürger nichtdeutscher Herkunft zu verbessern. Mit Kursen, Seminaren und Coaching Maßnahmen sind beide Institutionen auf diesem Gebiet in enger Zusammenarbeit aktiv.

BAK Sportverein

Der Sportverein BAK ist ein enger Partner von Müsiad Berlin. Gemeinsam leisten beide Organisationen einen wichtigen integratorischen Beitrag. Der jährliche MÜSIAD CUP oder diverse Sport- und Festveranstaltungen sind einige der gemeinsamen Aktivitäten.

Die erlesene Auswahl der Kooperationspartner und der Handlungsfelder zeigt den hohen Stellenwert, den Müsiad Berlin dem Gemeinwohl beimisst. Dabei weist das Engagement in gesamtgesellschaftlicher Perspektive auf die zentrale Rolle des Vereins für diverse gesellschaftliche Ebenen hin.

Neben genannten Kooperationen gehören noch weitere staatliche und nichtstaatliche Organisationen in Berlin, auf Bundesebene aber auch International zum Netzwerk von Müsiad Berlin.

Müsiad-Organigramm

Das Organigramm des Vereins der unabhängigen Industrieller und Unternehmer ist untenstehend als Download verfügbar.

Organigramm zum Download:

 

 

 

Kemal ZeyveliPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

İbrahim ÖztürkPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Irfan TaşkıranBeiratsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Samet ArasBeiratsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Sadettin DenizBeiratsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Ertan UçarBeiratsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Yaşar AltıntaşBeiratsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Rıfat KazancıoğluPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Fethi AkyolPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Mustafa YılmazPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Levent GöktekinPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Dr. Hasan CoşkunPräsidiumsmitglied

 

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

 

Ertan TaşkıranBeiratsmitglied

NETU 
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Zülküf AyıkBeiratsmitglied

Olympic Farben GmbH 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kamil BayramBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Ismail CankurtaranBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Ersin UluçBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

 

Selçuk TemelBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

 

Cemil DemirkanBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

 

Cengiz BeydaşBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Nihat SorgeçBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

Kamil İşlerBeiratsmitglied

 

NETU
Netzwerk Europäisch-Türkischer Unternehmen
Ansbacher Strasse 5
10787 Berlin

 

 

 

 

Zur Umsetzung der Prinzipien sind im Verein über 550 Unternehmen vertreten. Das Netzwerk ist funktional ausdifferenziert in die Bereiche Lebensmittel und Gastronomie, Automobil, Bau, Recht, Gesundheit und Dienstleistung. Ziel der Einteilung in branchenspezifischen Arbeitsfeldern sind die Behebung von Problemen der Mitglieder in ein und demselben Sektor, die Förderung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und die Aktivierung der eigenen Mitglieder. Der Verein zielt auf eine jährliche Organisation eines bundesweiten Branchengipfels ab.

Die Branchenausschüsse dienen dazu, die Mitglieder aus ein und derselben Branche zusammen zu führen, ihre gegenseitige Wirtschaftlichkeit zu fördern, ihnen Branchenspezifische Kenntnisse zu vermitteln und sich jährlich am Branchengipfel zu treffen und zu netzwerken.

Je nach Anforderung werden für jede Branche Seminare, Beratungen, Präsentationsabende, Informationsveranstaltungen und weiteres gegeben.

 

Ausschuss für Dienstleistungen

Die Kooperationen mit den Senatsverwaltungen für Wirtschaft, Technologie und Forschung, sowie für Arbeit, Integration und Frauen bilden einen wichtigen Pfeiler für die Dienstleistungen von NETU, wie beispielsweise Beratungen und Informationsveranstaltungen zu aktuellen arbeitspolitischen Maßnahmen und Fördermöglichkeiten für Unternehmen.

Auch bietet der Dienstleistungsausschuss von NETU regelmäßig Basisseminare für Gründungsinteressierte und Unternehmer in deutscher und türkischer Sprache an.  

 

Ausschuss für Bauwesen

Das Baugewerbe ist ein Gewerbe, in welchem die Konkurrenz sehr stark ist. Der Branchenausschuss Baugewerbe hilft den NETU-Mitgliedern ihre Konkurrenzfähigkeit zu forcieren, indem es ihnen Wege zu einem gesunden Wachstum aufzeigt, das die sozialen und wirtschaftlichen Potentiale des Unternehmens fordert, fördert und ausschöpft. Diese Hilfestellung erfolgt passiv über Seminare und Konferenzen zu relevanten Themen, und aktiv durch Beratung und aktiver Unterstützung bei der Planung neuer Geschäftsstrategien.

Das Ziel ist, mit bundes- sowie europaweiten Baustoffhändlern auf Kooperationen einzugehen, damit die Mitglieder aus der Baubranche von speziellen Konditionen und Angeboten profitieren können.

 

Ausschuss für Automobile

Zu den Haupttätigkeiten des Automobilausschusses gehört die Organisation von Seminaren und Veranstaltungen zu relevanten Themen der Branche. Insbesondere liegt der Fokus bei der Aufklärung über neuartige Technologien wie die Hybridtechnologie. Der Automobilausschuss berät und unterstützt seine Mitglieder bei der Bewältigung der Hindernisse und Schwierigkeiten, die durch die technischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen auf die Unternehmer zukommen.
Ein weiterer Fokus liegt auf dem Aufbau eines Netzwerkes zum Zwecke einer reibungslosen Kommunikation zwischen den Branchenmitgliedern und zur Förderung von Kooperationen.

 

Ausschuss für Gesundheit

Die Struktur des Gesundheitssektors zeigt Veränderungen in Abhängigkeit von Faktoren wie Bevölkerungszahl, kulturellen Entwicklungen sowie politischen und wirtschaftlichen Systemen. Da in diesem Zusammenhang die Wirklichkeit der Gesundheit immer steigt, führt die Erhöhung der Qualitätsanforderungen zu vermehrtem Konkurrenzdruck. Dies bringt eine entscheidende Entwicklung der Gesundheitsbranchen mit sich.

 

Ausschuss für Gastro und Lebensmittel

Die Lebensmittel- und Gastronomiebranche ist die Lokomotive des türkischen Unternehmertums in Deutschland. Diesen Ruf genießt sie nicht nur aufgrund der quantitativen Überlegenheit der Unternehmer in diesem Sektor, sondern vor allem aufgrund ihrer Vorreiterrolle. 43% der rund 80.000 türkischen Unternehmer in Deutschland sind in dieser Branche tätig. Der Ausschuss organisiert Seminare zu wichtigen Themen der Branche. Die Seminare informieren über die neuesten Richtlinien, Standards und Technologien, deren Kenntnis für die fortwährende Konkurrenzfähigkeit der Unternehmen unabdingbar ist. Darüber hinaus berät, unterstützt und begleitet der Ausschuss die NETU Mitglieder aktiv und hilft ihnen bei der Umsetzung modernerer Strukturen und hilft bei der Planung der Expansionsprojekte.