NETU Newsletter 12/2020

NETU Newsletter 12/2020

Vom Vorstandsvorsitzenden

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Mitglieder und Kooperationspartner,

ich begrüße Sie zur aktuellen Ausgabe unseres Newsletters.

Geprägt von der Covid-19 Pandemie und ihren Folgen haben wir alle ein außergewöhnliches Jahr mit wirtschaftlichen, sozialen und insbesondere gesundheitlichen Herausforderungen hinter uns gelassen. Es wird uns und kommenden Generationen stets in Erinnerung bleiben, als ein Jahr, in dem wir alle besondere Geduld, Stärke und Solidarität aufbringen mussten. Ich möchte unserer Bundesregierung und allen Menschen einen aufrichtigen Dank aussprechen, die alles in ihrer Macht stehende getan haben, um die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie für unsere Gesellschaft zu mildern. In allen Lebensbereichen mussten einschneidende Maßnahmen umgesetzt werden, die uns alle zweifellos belastet haben. Die Pandemie hat unsere Gesellschaft und unsere Solidarität wahrlich auf die Probe gestellt und uns allen noch einmal gezeigt, dass wir gemeinsam eine Gesellschaft sind. Wir haben erfahren, dass bestimmte Gruppen, wie im Gesundheitssektor oder dem Handel, mehr Wertschätzung für Ihre Leistungen erhalten müssen. Wir haben erfahren, dass ältere Mitmenschen oder Familien, die in Armut leben, mehr Zuwendung und Rücksicht benötigen. Wir haben erfahren, dass wir alle zusammenhalten müssen, um die Folgen der Pandemie und der sozialen Ungleichheit unserer Gesellschaft abmildern zu können. Und auch jetzt zum Jahreswechsel und zu den Feiertagen befinden wir uns wieder in einem "Lock down", der an unseren Kräften zehrt. Ich bin jedoch überzeugt, dass es die richtigen Entscheidungen sind, um uns allen eine rasche Rückkehr zur "Normalität" zu ermöglichen. Im Hinblick auf die Entwicklungen der Impfmöglichkeiten hoffen wir, dass wir die Pandemie bald hinter uns lassen können.

Als Wirtschaftsverband haben wir die weitreichenden Investitions- und Unterstützungsmaßnahmen des Bundes und der Länder für Unternehmen begrüßt, für die die "Schwarze Null Politik" verlassen werden musste. Aus eigenen empirischen Erhebungen wissen wir, dass zahlreiche Gewerbe somit vor der Insolvenz gerettet wurden. Auch NETU hat mit diversen Maßnahmen und Projekten seine Mitglieder, Jungunternehmer, Kooperationspartner und unsere Volkswirtschaft im Gesamten unterstützt. So haben wir viele Vereinsaktivitäten digitalisiert, umfassende, bilinguale Beratungs- und Unterstützungsprogramme ins Leben gerufen, eine digitale Wirtschaftsplattform als App entwickelt oder Online Seminare durchgeführt.

In Zuversicht, dass wir alle diese Zeiten wirtschaftlich und insbesondere gesundheitlich mit unseren Familien und Nächsten bestens überstehen, wünsche ich Ihnen eine angenehme Lektüre, besinnliche Weihnachten, frohe Festtage und weiterhin viel Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr.

 

Ihr Veli Karakaya                                                                                                                                                             

 

  

 

NACHRICHTEN

 

Die NETU App: Ihr alltäglicher, digitaler Begleiter

Die NETU App steht Ihnen ab sofort im Google Playstore und im Apple Appstore zum Download zur Verfügung. Download-Links Apple: https://apps.apple.com/de/app/netu-e-v/id1512498363#?platform=iphone
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=netu.de.app Eine einfache Anleitung zum Gebrauch der App finden Sie unter:
https://www.ne-tu.de/component/k2/item/286-netu-app-kurzanleitung.html

 

 

Studie: Hohes Qualifikationsniveau in Berlin