Mitgliederempfang 2017

Mitgliederempfang 2017

Zum zweiten Mal in diesem Jahr lud NETU zum Mitgliedertreffen ein.

In edlem Ambiente des Steigenberger Hotels kamen rund 250 Mitglieder und wichtige Unternehmen zusammen, um bei musikalischer Begleitung das exklusive Frühstück zu genießen und die NETU Vereinsaktivitäten des Jahres 2017 Revue passieren zulassen.

 

Empfangen wurden alle Gäste mit dem neuen Image Film von NETU. Im Anschluss wandte sich der Vorstandsvorsitzende Veli Karakaya mit einer Begrüßung an die Mitglieder und betonte, dass NETU zu einem Kompetenzzentrum für türkischstämmige Unternehmen in Europa sein wird:

„Mit 8 Standorten in Deutschland und 14 Vertretungen in Europa wird sich NETU als erste Adresse für alle türkeistämmigen Unternehmen Europas etablieren.“ Herr Karakaya gab einen Jahresüberblick zu den Aktivitäten des Netzwerks und stellte neue historische Projekte des Netzwerks vor.

Er beschrieb dass, mit der Veranstaltung zum Thema Kapitalismus der Auftakt zu einer Wirtschaftspolitischen Forumsreihe gegeben wurde. Die unparteiische Plattform bietet einen Raum für Diskussionen und Aktionen zu umstrittenen Fragen zwischen Öffentlichkeit und Gelehrten, Wirtschaftsführern und Politikern, um den Dialog zu fördern und das Bewusstsein für kritische Fragen zu globalen Themen zu erweitern und diese in einem offenen Umfeld zu diskutieren.

 

Ein wichtiger Schritt für die Umsetzung der Vereinsziele und weiteres Pionierprojekt zur Förderung der Wirtschaftlichkeit unserer Mitglieder ist die Umsetzung der Online Geschäftsplattformen. Zur Gewinnmaximierung und Optimierung der wirtschaftlichen Beziehungen der Mitglieder untereinander, sowie nach Außen werden die NETU Online Geschäftsplattformen umgesetzt. Diese dienen in erster Linie als Kommunikations- Werbe- & Handelsplattformen.

 

Ein weiteres bedeutendes Projekt ist die Umsetzung eines bundesweiten großen Wirtschaftskongresses für UnternehmerInnen, in Berlin. Durch den Kongress sollen erstmalig TeilnehmerInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen kommen. Alle zwei Jahre soll eine Ebene geschaffen werden auf der viele Partner aus verschiedenen Branchen zusammen kommen können und die Möglichkeit haben zu netzwerken.

 

Eine historisch bedeutende Ankündigung war die NETU Investmentgemeinschaft. Diese ist bei den Gästen auf große Aufmerksamkeit gestoßen und hat eine starke Aufregung erzeugt. Das Interesse der Gäste war groß. Ein Zusammenschluss dieser Art ist seit langem angestrebt und kann nun von NETU durch die professionelle und engagierte Mitarbeit der gewählten Kommission umgesetzt werden. Ziel ist die Wirtschaftlichkeit der Mitglieder deutlich zu steigern und auf dem Markt bestehende Investitionen zu tätigen.

 

Nach der Vorstellung des Präsidiums und den daraus hervorgehenden Kommissionen wurden die Branchen und der Beirat vorgestellt. „Unsere Geschäftsführung mit 4 Angestellten und 2 studentischen Hilfskräften sorgt für eine professionelle Verbandsarbeit, die sich um sämtliche Belange unserer Mitglieder und Kooperationspartner kümmert“ fuhr Karakaya fort. Unterstrichen wurde vom Vorstandsvorsitzenden die Funktion von NETU als eine sozioökonomische Plattform zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit für die Mitglieder. „Im Sinne der Gesamtgesellschaft engagieren wir uns für eine friedliche Steigerung des Wohlstands und des Friedens“.

Nach der bewegenden Rede von Herrn Karakaya bekamen die Anwesenden die Möglichkeit Fragen zu stellen und Anregungen anzuführen.

 

Die Veranstaltung wurde mit zwei sehr interessanten Beitragen von zwei angesehenen Referenten aus der Wirtschaft und Wissenschaft bereichert. Zunächst referierte Uğurlu Soylu, Dipl.-Volkswirt, Dozent an der Universität Mannheim und Geschäftsführer der deutschen Niederlassung Kuveyt Türk Beteiligungsbank in Mannheim, der ersten islamischen Bank in Deutschland, über die Verantwortlichkeit und den Status unserer täglichen Arbeit.

 

Anschließend hielt Dr. Ali Aslan Gümüşay, Dozent für Organisationstheorie, Entrepreneurship, Wirtschaftsethik und Leadership an verschiedenen Universitäten weltweit, einen Rede zur Rolle von Religion in der globalisierten Wirtschaftswelt und nahm Bezug auf seine Studie mit Führungskräften, die er zu diesem Thema durchführte.

 

Zum Abschluss wurden 27 neue Mitglieder ehrenvoll begrüßt, die in diesem Jahr in die NETU Familie eingetreten waren. Auch die Sponsoren des Mitgliederempfangs bekamen für ihr Engagement eine Ehrung.

 

Neue Mitglieder in der NETU Familie:

 

  • Ibrahim Dogan: Dogan Schuh- und Schlüsseldienst
  • Osman Cankaya: EOS-Fahrzeugtechnik GbR
  • Mustafer Sezer: Vodafone Direktvertrieb
  • Levent H. Topaloğlu: Autohaus Phillip
  • Bülent Motuk: AYFA Consulting GmbH
  • Ahmet Yılmaz: Ideal Schädlingsbekämpfung
  • Zekeriye Demirel: Demirel Lebensmittel Großhandel
  • Ferhat Sert: Juwelier
  • Ebubekir Han: HF Gastro GmbH
  • Bekir Bağci: Özates GmbH Dogtas Möbel
  • Ömür Eres: Ab-ı Hayat Psychologische Beratung
  • Serhan Türk: Sila Restaurant/ ST Baudekoration
  • Şeniz Seymen: Seymen´s Finanzberatung
  • Adem Tuncer: Tuncer Taxi & Mietwagenbetrieb
  • Adem Ispirli: ATI Kuriere/ ATI KFZ Werkstatt
  • Ismail Ataseven: Bisscon
  • Gürkan Kamacı: ER-EN GmbH
  • Musa Bez: Bez & Türker
  • Murat Sagun: CAB Point GmbH
  • Ertan Merter: KFZ-Merter
  • Muhammed Dişci: D&B Security
  • Erdal Polat: Polat Handels GmbH
  • Süleyman Sinanoğlu: Karsin Tischlerei
  • Mehmet Yiğit: Kreuzberg Garage
  • Elif Erim-Sternberg: Fineli
  • Edin Soso: radialimpuls UG
  • Ibrahim Keser: Reton-Toner

 

Wir danken all unseren Sponsoren für die Unterstützung.

 

Sponsoren

  • Mega Sonic Großhandel & Direktimport
  • Doppelpack Handels GmbH
  • HSP Steuer Berlin GmbH
  • HAN GmbH
  • Alfa 24 GmbH
  • Alda Straßen- und Tiefbau GmbH
  • GTU Prüfstelle Karakaya
  • Orpedo Germany GmbH
  • Baha Dönerproduktion GmbH
  • Energim GmbH
  • Deluxe Back Berlin GmbH
  • Asude Yemek Dünyası
  • LVM Versicherungsagentur Aziz Akseki

 

Unser Dank geht besonders an Herr Işıltan Turan und seiner Gruppe für die musikalische Begleitung.